Produktgruppen

Incentive™ Parallelreaktor-Station

Basis Maschine mit unterschiedlichen Modulen in den verschiedenen Größen gleichzeitig angeschlossen

Mit dem Plug-and-Play©-System können die unterschiedlichen Module gleichzeitig und  unabhängig voneinander betrieben werden.

Es kann bei Bedarf jederzeit, auch während des Betriebes, auf andere Modul Größen gewechselt werden.

Modultypen: 25 mm, 40 mm und 58 mm. Es können zusätzliche ‚Sondermodule‘ je nach Ihrem individuellen Bedarf hergestellt werden.

Jeds Modul besitzt einen eindeutigen Identifikationscode. Dies ermöglicht der Software zu erkennen, welches Modul an welcher Position angeschlossen ist. Z.B. nach einem Wechsel der Module ist die Software in der Lage zu erkennen um welches Modul es sich handelt und ermöglicht Ihnen sofort den Zugriff auf gespeicherte Daten, die vorab mit diesem Modul erstellt wurden.

Kategorie:

Kein Platz im Labor?

Hier kommt Ihr kompaktes Multitasking-Reaktionstalent.

Für alle chemischen Reaktionen wie z.B. Kristallisation, Löslichkeit, Proteinkristallisation, Synthesen und katalytische Reaktionen. Aber auch in der petrochemischen Industrie, Lebensmittelindustrie, in pharmazeutischen und biowissenschaftlichen Umgebungen.

Die Incentive™ Parallelreaktor-Station ist die modernste Reaktionsstation der Welt. Sie ist speziell für die räumlich begrenzten Arbeitsbereiche in den modernen Laboratorien von heute konzipiert. Durch die kompakte Bauweise, dem modularen Aufbau der Reaktorstationen den damit verbundenen effizienten Anwendungsmöglichkeiten darf die Incentive™ Parallelreaktor-Station auch in Ihrem Labor nicht fehlen!

Die Incentive™ Parallelreaktor-Station verfügt über bis zu zehn variable, zu jederzeit austauschbare und unabhängige Positionen/ Module. Dies wird durch die neu entwickelten Module mit einer Plug-and-Play© Funktion ermöglicht. Die Maschine ist bestens für den Dauerbetrieb geeignet und  ist Ihr bester Partner bei langfristigen Experimenten.

Die Temperaturauswahl kann zwischen -30 °C und +180 °C in Intervallen von 0,1 °C eingestellt werden. Dabei können die Temperaturprofile je nach Ihren jeweiligen Reaktionsanforderungen programmiert werden. Jede Position besitzt eine individuelle Rührkontrolle mit einem Rührbereich von 300 bis 2500 rpm. Dabei ermöglicht die Funktion des Rührprofils eine genaue Überwachung des Arbeitsvorgangs.

Alle Einstellungen werden über ein intuitives Touchscreen-Menü vorgenommen. Der Touchscreen kann abgenommen werden, um die Incentive™ Parallelreaktor-Station in einem Abzug oder einer Schutzumgebung zu platzieren und von außen zu steuern.

Zum innovativen Funktionszubehör gehört die ITA Incentive™ Vision Sonde. Sie ermöglicht Ihnen eine parallele IR und UV-Messungen, wobei gleichzeitig auch die Temperatur Ihres Experimentes  überwacht wird und/oder die Reaktionstemperatur exakt und genau nach Ihren Vorgaben gesteuert wird.

Zum innovativen Funktionszubehör gehört auch eine separate Temperatursonde die Ihnen ermöglicht die Reaktionstemperatur in der Lösung exakt und genau nach Ihren Vorgaben zu steuert oder zu überwachen.

Zusätzlich steht Ihnen für die Incentive™ Parallelreaktor-Station ein optionales Rücklaufkühlsystem, Druckreaktoren und individuelle Inertgas- Versorgung zur Verfügung.

Durch den Einsatz verschieden großer Module können mit der Incentive™ Parallelreaktor-Station Flüssigkeitsmengen im Bereich zwischen 1 ml und 150 ml bearbeitet werden.

Die Incentive™ Parallelreaktor-Station eignet sich ideal dafür erste Ergebnisse und Produkte dann in einem größeren Maßstab, unter identischen Bedingungen  zu wiederholen, was bisher nicht möglich war.

Die Incentive™ Parallelreaktor-Station ist aber auch der ideale Partner für schnelle Screenings und Synthesen unter standardisierten und reproduzierbaren Bedingungen.

Broschüre Downloaden

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Incentive™ Parallelreaktor-Station“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.